• Home
  • Blog

Gaming PC mit Monitor Maus und Tastatur – machen Komplettpakete Sinn?

Es ist mal wieder so weit. Der PC ist hinüber, zu langsam oder schlichtweg zu alt? Vielleicht ist es auch der erste eigene Gamer-PC und Informationen müssen her. Dann stellen sich viele die Frage, ein Komplett-Paket Gaming PC mit Monitor Maus und Tastatur kaufen oder doch lieber jedes Teil einzeln.

In diesem Artikel werden die Pro und Contra aufgezählt und wie die Entscheidung beim Kauf leichter fallen kann.

Warum ein Komplettpaket Gamer PC mit Monitor Tastatur und Maus?

Fangen wir mit dem wichtigsten Grund an, es wird alles aus einer Hand geliefert. Somit wird aufwändiges raussuchen von Rechnungen und Lieferscheinen vermieden. Sollte doch mal eine Reparatur anfallen oder muss ein Teil ausgetauscht werden, ist es nur ein Händler, der für den Gaming PC mit Monitor Maus und Tastatur zuständig ist.

Der nächste Punkt ist die Optik. Für den einen oder anderen spielt dies eine große Rolle. Denn wenn alles von einem Hersteller ist, kann davon ausgegangen werden, dass Beispielweise Bildschirm und PC-Gehäuse sowie Maus und Tastatur aus den gleichen Kunstoffen bestehen. Meist sind hier auch die gleichen LEDs, Farbakzente oder Logos aufeinander abgestimmt und ergeben zusammen ein Gesamtbild.

Ein anderer wichtiger Faktor sind auf jeden Fall die Kosten. Es fällt nur eine Versandgebühr an und oft wird von den Herstellern für einGaming PC mit Monitor Maus und Tastatur Rabatt gegeben.

Was auch nicht vergessen werden darf, bei einem Komplett-Set sind die verbauten Teile so aufeinander abgestimmt, dass sie miteinander harmonieren. Von Festplatte über dem RAM, Prozessor und Graphikkarte, werden die Komponenten so vereint das sie stimmig sind und sich nicht gegenseitig blockieren. Somit sind keine großen Vorkenntnisse im Hardwarebereich erforderlich.

Was spricht gegen ein Komplettpaket?

Hier sollte zuerst mal der Punkt Ergonomie genannt werden. Jeder menschliche Körper ist anders und jeder hat andere Bedürfnisse. Angefangen bei der Maus, über die Tastatur oder den Monitor, hierbei unterscheiden sich die Vorlieben der Nutzer. Und meist sind es genau diese Gerätschaften, die nur dem Standard entsprechen.

Dann gibt es unter den Gamern die Gruppe der Bastler. Diese kommen hier recht schnell an ihre Grenze, denn leider sind Komplett-Pakete Gaming PC mit Monitor Tastatur und Maus, nur beschränkt aufrüstbar. Zudem sollte dies bei solchen Komplett-Sets nur mit guten Kenntnissen vonstatten gehen.

Bei vorgegebenen Sets ist es vor allem von Nachteil, dass oft Abstriche gemacht werden müssen. Der PC hat dann Beispielweise kein optisches Laufwerk oder der Monitor nur einen geringen FPS-Wert. Es gibt vielleicht nicht genügend USB-Anschlüsse oder die Graphikkarte ist von vorgestern.

Fazit

Um den perfekten Gamer PC mit Monitor Tastatur und Maus zu finden, sollte zuallererst klar sein, was soll der PC können und was wird wirklich gebraucht. Es gibt eine Menge Plattformen, Foren und Händler bei denen Preis und Leistung verglichen werden können.

Immer auf dem neuesten Stand zu sein ist fast unmöglich, denn die Leistung, die Graphik und auch das Spielerlebnis kann sich über Nacht ändern.

Für diejenigen die lieber selbst "Basteln" ist so ein Set oft nichts. Denn der Spaß am Umbau und Aufrüsten kommt hierbei viel zu kurz.

Wichtig ist auch sich vorher festzulegen wieviel Geld ausgeben werden soll. Denn ein perfekt abgestimmtes Set sprengt schnell das Budget. Ist "das" Komplett-Set bestehend aus Gamer PC mit Monitor Tastatur und Maus im Augenblick nicht dabei, dann sollte lieber noch etwas Geld gespart werden, bis die richtige Investition gefunden ist.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? 😀

Dann nimm dir kurz Zeit zum Bewerten!

Durchschnittliches Rating 5 / 5. Gesamt: 25

Noch keine Votes! Sei der erste!

Stefan
 

Stefan ist leidenschaftlicher Gamer seit 2007 und hat früher tausende von Stunden in Games wie World of Warcraft, Starcraft 2 oder League of Legends verbracht. Mit zockergear.de hilft er Gamern, das richtige Equipment zum Zocken zu finden.