Gaming Tisch Holz – welche sind die besten?

Der Gaming Tisch bildet für jeden Gamer die solide Basis zum Zocken. Ein guter Gaming Tisch ist auf Deine individuellen Bedürfnisse angepasst und bietet optimalen Komfort beim Spielen. Doch was sollte man bei einem Gaming Tisch beachten und was ist der Vorteil eines Holztisches?

Vorteile eine Gaming Tisch Holz

Gaming Tische können aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Hauptsächlich werden in der Produktion Tische aus Kunststoff, Metall und Holz gefertigt. Jedes Material bietet unterschiedliche Vorzüge, zum Beispiel sind Schreibtische aus Kunststoff in der Regel deutlich leichter als Holz- oder Metalltische. Für Gamer bieten sich Holztische jedoch mehr an. Das massive Material gibt guten Halt bei schnellen Mausbewegungen und kann zusätzlich viel Gewicht tragen. Das ist vor allem dann wichtig, wenn der eigene PC auf dem Tisch stehen soll. Kunststofftische neigen dazu, schnell zu wackeln, wenn sie mit zu viel Gewicht beladen sind. 

Gaming Schreibtisch Holz

Bei Gaming Tischen aus Holz unterscheidet man zudem zwischen Spanholz- und Faserholzplatten. Spanholztische sind zwar meist billiger, aber dafür auch instabiler als die verdichteten Faserholztische. Wer die Holzoptik des Tisches nicht leiden kann, kann diesen lackieren oder folieren lassen. Oftmals können diese Anpassungen direkt beim Hersteller getroffen werden. 


Unterschied: Normaler Holztisch und Gaming Schreibtisch Holz

Nicht jeder Holztisch ist auch gleich ein geeigneter Gaming Tisch. Für ein optimales Spielerlebnis erfordert es einige Faktoren, die nicht jeder Tisch erfüllen kann. Damit Du bewerten kannst, wie gut ein Tisch Deinen Ansprüchen gerecht werden kann, gibt es hier eine Liste mit wichtigen Faktoren für jeden Gaming Tisch.


Stabilität:

Holztische haben den Vorteil, relativ stabil zu sein. Es gibt jedoch auch Ausnahmen. Vor allem billige Tischvarianten kommen meist mit dünnen Tischplatten oder zu schwachen Tischbeinen. Besonders beim zocken kann schon das kleinste Wackeln über den Sieg entscheiden, weshalb massive Tischplatten und ein stabiler Halt des Tisches enorm wichtig sind.


Größe:

Gaming Tische aus Holz können in ihrer Größe sehr variabel sein. In der Regel besitzen vorgefertigte Holztische keine Möglichkeit, später noch einmal die Höhe anzupassen. Es gibt jedoch auch Produkte, die über verstellbare Tischbeine verfügen. Darüber kann die Platte auf die optimale Höhe zur Sitzhaltung eingestellt werden. Zudem sollte die Tischplatte möglichst breit und tief sein. Damit gehst Du sicher, dass all Dein Equipment auf den Tisch passt. Für einen Tisch, der zwei Monitore, Tastatur, Maus und PC tragen soll, lohnt es sich, nach Tischgrößen mit den Maßen 150-180 cm Breite und 70-80 cm Tiefe umzuschauen.


Design:

Für viele Gamer ist auch das Design des eigenen Gaming Tisches entscheidend. Holztische sind oftmals in einem schlichten unifarbenen Design gehalten. Einige Verkäufer bieten jedoch auch die Möglichkeit zur Individualisierung an. Dabei sind alle möglichen Farblackierungen, aber auch Folierungen mit Mustern oder Spielehelden möglich. Bei der Optik des Tisches gibt es also fast unbegrenzte Möglichkeiten.


Extras:

Damit der Tisch tauglich zum Zocken ist, benötigt es manchmal noch ein paar Extras. Sogenannte Kabelkanäle sind vorgebohrte Löcher im Tisch, durch welche die Kabel der Geräte gelegt werden können. Das schont die Kabel an sich und erleichtert das Kabelmanagment bei vielen verschiedenen Geräten. Monitorhalterungen helfen Dir dabei, den Monitor auf die perfekte Höhe und Weite einzustellen. So kann der Bildschirm auch einfach weggedreht werden, wenn er nicht genutzt wird. Zuletzt können Schubladen dabei helfen, Ordnung auf dem eigenen Schreibtisch zu halten. Dadurch fliegt weniger auf dem Tisch rum und Du kannst nützliche Utensilien in Reichweite lagern.


FAQ:

Warum ein Gaming Tisch aus Holz?

Gegenüber anderen Modellen kann ein Tisch aus Holz einer stärkeren Belastung ausgesetzt werden. Zudem ist er stabiler als Kunststoffvarianten.


Worauf sollte man beim Kauf achten?

Beim Kauf solltest Du vor allem auf Stabilität, Größe und hilfreiche Zusatzelemente achten.


Fazit:

Ein Gaming Tisch aus Holz eignet sich sehr gut zum Zocken. Du solltest jedoch zwischen Gaming Tisch und normalem Schreibtisch differenzieren und vor dem Kauf prüfen, ob der Tisch den Anforderungen entspricht. Neben der Optik sind vor allem die Stabilität, Robustheit und Größe entscheidend. Mit kleinen Features wie einem vorinstallierten Kabelkanal kann einem viel Arbeit abgenommen werden. Gaming Tische aus Holz passen sich damit Deinen Bedingungen an und bieten die Möglichkeit zur Individualisierung.


Bestenliste Gaming Tisch Holz:

Dir hat dieser Beitrag gefallen? 😀

Dann nimm dir kurz Zeit zum Bewerten!

Durchschnittliches Rating 5 / 5. Gesamt: 14

Noch keine Votes! Sei der erste!

Stefan
 

Stefan ist leidenschaftlicher Gamer seit 2007 und hat früher tausende von Stunden in Games wie World of Warcraft, Starcraft 2 oder League of Legends verbracht. Mit zockergear.de hilft er Gamern, das richtige Equipment zum Zocken zu finden.