• Home
  • Blog

Normale Stuhlhöhe – wie hoch muss ein Stuhl zum sitzen sein?

So viel sei vorab gesagt: Es gibt nicht die Sitzhöhe Stuhl Norm für Deinen Gamingstuhl. Denn dabei spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle. Erfahre im folgenden Ratgeber, welche die normale Stuhlhöhe ist und worauf Du sonst noch achten musst, wenn Du ein passendes Modell für Dein Gaming Zimmer auswählst.

Wie wähle ich die richtige Größe für meinen Gaming Stuhl aus?

Wie oben bereits erwähnt gibt, es unterschiedliche Punkte, die Du beim Kauf eines Gamingstuhls beachten solltest. Dies betrifft in erster Linie die Sitzhöhe. Doch auch die Breite und die Tiefe musst Du beachten. In den folgenden Absätzen stellen wir Dir die wichtigsten Punkte genauer vor, die dabei eine Rolle spielen.

Die Sitzhöhe

Die meisten Gamingstühle sind 40 - 50 Zentimeter hoch, was die Sitzfläche beträgt. Im Idealfall kannst Du diese auch selbst verstellen und perfekt an Deinen Körper anpassen. Zudem sollte der Gamingstuhl auch von der Höhe zu der Höhe des Tisches passen. Am besten ist es natürlich, wenn sich beide Komponenten in der Höhe verstellen lassen. So kannst Du sie optimal aneinander anpassen und hast immer eine perfekte Position beim Spielen.

So lassen sich schmerzhafte Verkrampfungen vermeiden. Beachte dabei zudem einen kleinen Trick. Die Beine sollten ungefähr im rechten Winkel auf dem Boden aufstehen. Zwischen der Kante des Sitzbereiches und der Unterkante des Gamingtisches sind mindestens 20 cm, besser aber 30 cm Platz. So kannst Du immer bequem aufstehen und hast dennoch alles direkt bei Dir.

Die Höhe des Stuhls

Um die ideale Höhe des Stuhls zu bestimmen, orientiert Du Dich an den Armlehnen. Diese müssen immer noch unter den Tisch geschoben werden können, wenn Du spielst. Bei sehr guten Gamingstühlen kannst Du diese ebenfalls in der Höhe verstellen, sodass dieses kein Problem darstellt. Ansonsten misst Du mit einem Maßband oder Zollstock aus, ob die Lehnen des gewünschten Stuhls unter Deinen Tisch passen würden. Ist dies nicht der Fall, entscheidest Du Dich besser für ein anderes Modell.

Beide Komponenten sollten perfekt zueinander passen, um problemlos spielen zu können.

Die Breite des Gamingstuhls

Ein weiterer Punkt, den Du beachten musst, wenn es darum geht, einen idealen Stuhl für das Gaming auszuwählen, ist die Sitzbreite. Durchschnittlich sind Gamingstühle 45 bis 50 Zentimeter breit. Wichtig ist aber, dass Du stets ausreichend Platz zu beiden Seiten hast und auf keinen Fall zum Beispiel den PC mit Deinen beiden berührst. Denn dann könnte dieser unter Umständen wackeln oder sogar umkippen und das gilt es natürlich zu vermeiden.

Die Sitztiefe

Mit der Sitztiefe ist die Fläche gemeint, die von der Kante des Sessels bis zur Rückenlehne reicht. Durchschnittlich beträgt diese bei Gamingstühlen zwischen 45 und 55 cm. Zur Orientierung kannst Du ausprobieren, wie es sich anfühlt, wenn Du die Rückenlehne mit Deinem Rücken berührst und die Füße auf den Boden aufstellst. Denn dabei sollte immer noch ein rechter Winkel zwischen den Unter- und Oberschenkeln entstehen.

Zudem muss die Kniekehle einen oder besser noch zwei Finger über das Polster der Sitzfläche hinausragen. Denn so wird Erstere nicht eingeengt und Du verhinderst schmerzhafte Durchblutungsstörungen.

Ideale Gamingstuhl Sitzhöhe Stuhl: Was gibt es sonst noch zu beachten?

Hast Du die ideale Sitzhöhe Stuhl für Dein Gamingzimmer gefunden, achtest Du am besten noch auf folgende Punkte. Denn auch diese können sehr praktisch sein und jede Nutzung optimieren.

Massagefunktion

Mit einer Massagefunktion sorgst Du immer mal wieder für Entspannung und löst zudem auch Verkrampfungen. Die Durchblutung wird angeregt und Du kannst auch einmal auf Deinem Gamingstuhl einfach nur relaxen.

Ergnonomische Form

Wenn Du regelmäßig sehr lange auf Deinem Gamingstuhl sitzt, sollte dieser eine ergonomische Form aufweisen. Denn so passt sich die Lehne der Form Deiner Wirbelsäule an und Du kannst problemlos auch mehrere Stunden am Stück spielen.

Das Design

Das Design spielt für viele Gamer sicherlich auch eine wichtige Rolle. Dennoch sollte dieses niemals wichtiger sein als der Sitzkomfort und die Ergonomie. Wenn aber auch diese beiden Punkte gegeben sind, kannst Du Dich dem Design widmen. Die meisten Gamingstühle sind zweifarbig.

So findest Du auf jeden Fall die passende Variante für Dein Gamingzimmer.

Fazit zu Sitzhöhe Stuhl Norm

Die normale Sitzhöhe beträgt bei den meisten Gamingstühlen 40 - 50 Zentimeter. Am besten ist es aber, wenn Du das gewünschte Modell in der Höhe verstellen kannst. So passt Du es ganz einfach an Deinen Körper und auch an die Schreibtischplatte an. Achte darauf, dass beide Komponenten gut zueinander passen und sich ideal ergänzen. Denn nur dann ist ein störungsfreies und problemloses Gaming möglich.

Zudem solltest Du immer eine passende Sitzhöhe haben. Denn sonst kann es schnell passieren, dass Du eine Fehlhaltung einnimmst und bestimmte Muskelpartien im Rücken oder im Nacken verkrampfen. Und diese gilt es natürlich zu vermeiden. Bei weiteren Fragen zu diesem Thema kannst Du Dich direkt an die Hersteller der einzelnen Gamingstühle wenden und Dich kostenlos und natürlich auch unverbindlich zu m Thema normale Stuhlhöhe beraten lassen.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? 😀

Dann nimm dir kurz Zeit zum Bewerten!

Durchschnittliches Rating 5 / 5. Gesamt: 22

Noch keine Votes! Sei der erste!

Stefan
 

Stefan ist leidenschaftlicher Gamer seit 2007 und hat früher tausende von Stunden in Games wie World of Warcraft, Starcraft 2 oder League of Legends verbracht. Mit zockergear.de hilft er Gamern, das richtige Equipment zum Zocken zu finden.