1

Offenes oder geschlossenes Gaming Headset? Was ist besser?

Headsets sind beim Gaming besonders wichtig. Sie ermöglichen ein tiefes Abtauchen in die akustische Atmosphäre von Spielen. Außerdem sind sie der Grundpfeiler der Kommunikation bei teambasierten Online-Games.

Viele Gamer wissen jedoch nicht, dass es zwei verschiedene Arten von Headsets gibt. Dieser Artikel widmet sich der Frage, ob ein offenes oder geschlossenes Headset für Zocker besser geeignet ist.

Offenes oder geschlossenes Headset - Die Unterschiede

Die beiden Bauweisen weichen in einer sehr simplen Sache voneinander ab: Geschlossene Headsets isolieren die Ohren des Nutzers vollständig. Es gelangt keine Luft von außerhalb an die eigenen Ohren. Offene Headsets sind dagegen wesentlich durchlässiger für alle äußeren Einflüsse.

Vorteile offenes Headset

Ein offenes Headset bietet deutlich natürlichere Klänge und tiefen sind weniger dominant. Das bietet viel atmosphärische Tiefe. Außerdem steigert es die Ortung während des Spielens. In CS:GO können Schritte beispielsweise besser wahrgenommen werden. Zudem zirkuliert Luft am eigenen Ohr. Dadurch wird es im Sommer sehr viel besser gekühlt, es entsteht kein unangenehmes Hitzegefühl.

Nachteile geschlossenes Headset

Aus den Vorteilen der offenen Variante lässt sich ableiten, welche Nachteile geschlossenes Headset hat. Der vollständige Abschluss der Ohrmuschel erwärmt sie während langer Sitzungen im Sommer stark. Viele Gamer empfinden dies als unangenehm. Außerdem ist der Klang bei weitem nicht so realitätsnah. Besonders bei günstigen Modellen tritt dieser Nachteile ans Tageslicht.

Macht sich die Bauweise im Preis bemerkbar?

Grundsätzlich ist die Frage nach einem offenen oder geschlossenen Headset nicht mit dem Preis verbunden. Beide Varianten finden sich für unterschiedlichste Budgets. Die Kosten eines Headsets sind hauptsächlich auf die verwendeten Materialien, die verbauten Treiber und die Verarbeitungsqualität zurückzuführen.

Was ist ein halb offenes Headset?

Dabei handelt es sich sozusagen um ein beschränktes offenes Modell. Es orientiert sich daran, welche Vorteile offenes Headset bietet und versucht dessen Schwächen zu minimieren. Die Lüftungsgitter des Kopfhörers werden dafür entweder engmaschiger konzipiert oder durch kleine Schlitze ersetzt. Es entsteht ein Headset, welches die Vor- und Nachteile beider Klassen kombiniert, aber in keinem Bereich optimal ist. Wer jedoch auf die Qualitätskriterien beider Seiten wert legt, ist hier bestens aufgehoben.

Welche Bauweise ist abschließend besser?

Diese Frage kann nicht abschließend beantwortet werden, sondern ist sehr situativ. Welche Vorteile ein geschlossenes Headset bietet ist stark damit verbunden, welche Nachteile ein offenes Headset liefert. Kurz gesagt: Wer viel unter Umgebungsgeräuschen leidet oder gerne LAN Partys besucht, greift besser zur geschlossenen Variante. Auch für Fans harter Bässe ist diese Bauweise geeigneter. Freunde realistischer Töne ohne Einschränkungen durch Mitbewohner oder sonstige Geräuschquellen ist mit einem offenen Modell besser beraten.

  • Falls du auf der Suche nach einem guten Gaming Headset bist, kannst du hier top Modelle in deiner Preisklasse anschauen.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? 😀

Dann nimm dir kurz Zeit zum Bewerten!

Durchschnittliches Rating / 5. Gesamt:

Stefan
 

Stefan ist leidenschaftlicher Gamer seit 2007 und hat früher tausende von Stunden in Games wie World of Warcraft, Starcraft 2 oder League of Legends verbracht. Mit zockergear.de hilft er Gamern, das richtige Equipment zum Zocken zu finden.

Hier klicken, um einen Kommentar zu hinterlassen 1 Kommentare
Hanes - 28. September 2017

Beides hat vor und nachteile

Neben dem sound und das „abdichten“ der umgebungsgeräusche (vorteile eines geschlossenen headsets) hat es auch nachteile…

– trage komfort extrem abhängig von person zu person bzw von ohr zu ohr
– manchen leuten dichten die dinger zu stark ab
– manchen wird es unertäglich warm an den ohren darunter
– manche drücken auch einfach extrem auf die ohren das man sie nicht lange tragen kann, was wieder zum ersten punkt führt: du musst die dinger am besten irgendwo vorher anprobieren

Meine alten logitech g35 oder welche auch immer das waren.. nach 20min hatte ich solche extremen schmerzen am linken ohr das ich die dinger abnehmen musste

Antworten

Jetzt einen Kommentar schreiben: