Was tun wenn die Tastatur nicht mehr funktioniert?

Das kennen wir alle, wir machen wie gewohnt den PC oder Laptop an, wollen etwas Nachschlagen, Schreiben oder uns in einen Kampf online verwickeln lassen und plötzlich kann nichts mehr auf der Tastatur eingegeben werden. Wir kämpfen, wir hauen drauf und was passiert? Nichts.

Damit der Frust beim nächsten Mal nicht an der Tastatur abgelassen wird, folgen jetzt ein paar Tipps, woran es liegen könnte.

tastatur funktioniert nicht mehr

Die einfachsten Lösungen

Zuerst gehen wir die simplen Wege durch. Denn manchmal passiert es das der Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen wird.

  • Den Anschluss überprüfen: Ist keine Eingabe auf deiner Tastatur möglich, kontrolliere, ob das Kabel steckt. Hast du mehrere USB-Ports, sieh nach, ob die Tastatur an einem anderen Port funktioniert. Tut sie das, ist der USB-Anschluss, wo sie zuvor steckte, defekt. Tut sie das nicht kann es sein das die Tastatur defekt ist oder sie manuell installiert werden muss. Bei Bluetooth-Tastauren reicht es oft das Bluetooth an- und auszuschalten und die Tastatur erneut zu verbinden. Zudem musst du hier auch überprüfen, ob der Akku/ oder die Batterien betriebsbereit sind.
  • Neustart des PCs: Manchmal hilft es schon, den Computer einmal komplett runterzufahren und Neu zu starten, dabei werden Fehler aus dem Zwischenspeicher behoben und es kann weitergetippt werden.
  • Updates und Treiber: Deine Updates und Treiber vom Betriebssystem sollten immer auf den neuesten Stand sein. Denn bei manchen Updates, können auch die Funktionen der Tastatur eingeschränkt sein.
  • Schmutz: Die Tastatur könnte auch schmutzig oder staubig sein. Dadurch kann es passieren, dass keine oder nur teilweise Buchstaben, eingegeben werden können.
  • Defekt: Ist die Tastatur defekt, zum Beispiel nach einem Sturz, durch Kabelbruch oder durch Abnutzung, nützt alles nichts, dann muss leider eine neue her.

Wie kann ich meine Tastatur neu installieren?

Ist die Tastatur noch intakt und sind nur einzelne Funktionen nicht bedienbar, versucht es auf diesem Weg:

  1. Drückt "Windows" und "R" gleichzeitig, es sollte sich das Fenster "Ausführen" öffnen.
  2. Gebt den Befehl "devmgmt.msc" ein und klickt dann auf "OK". Jetzt sollte sich der Gerätemanager öffnen.
  3. Klickt die Kategorie "Tastatur" an und wählt dann eure Tastatur aus der Liste aus.
  4. Mit der rechten Maustaste wird die Tastatur angeklickt und die Option "deinstallieren" ausgewählt.
  5. Dies bestätigt ihr und wartet kurz ab, anschließend über rechtsklick die Treiber neuinstallieren.

Diese Funktion findet ihr natürlich, auch wenn ihr mit der Maus über Systemeinstellungen den Gerätemanager öffnet.

Manchmal kommt es auch vor, dass Windows die Treiber schlichtweg nicht hat. Dann geht auf die Website des Herstellers eurer Tastatur und ladet euch die Treiber selbst herunter.

Was muss ich drücken wenn meine Tastatur spinnt?

Wenn viel mit der Tastatur geschrieben oder gespielt wird, passiert es schnell, dass eine Kombination gedrückt wird, die einzelnen Funktionen ausschaltet oder ändert. Jetzt folgen die bekanntesten "Meine-Tastatur-spinnt!" – Fehler.

  • Huch, plötzlich schreibt alles nur noch GROß! Das lässt sich ganz einfach lösen, drückt die Feststelltaste, sie sieht aus wie ein Pfeil, der nach unten zeigt und befindet sich auf der linken Seite in der Mitte. Bei manchen Tastaturen leuchtet diese, wenn sie gedrückt wurde.
  • Y und Z sind vertauscht. Das kann vor allem unter den 10-Finger-Schreibern ganz schön ärgerlich werden. Irgendwie muss es passiert sein, dass eine englische Tastatur eingestellt wurde. Aber auch hier ist der Weg wieder simpel. Drückt gleichzeitig "Alt" und "Shift" und das Problem sollte behoben sein.
  • Noch so ein Klassiker, der Nummernblock reagiert nicht. Dazu müsst ihr lediglich auf die Taste "Num" oder "Number", meist oberhalb des Nummernblockes auf der rechten Seite, drücken und es funktioniert wieder.
  • Der Text überschreibt sich selbst. Auch so ein Grauen, das einem so richtig den Tag vermiesen kann, die Buchstaben fressen sich selbst. Hierfür drückt einfach auf "Einfg" und der Spuk hört auf.
  • Die Tastatur ist am Laptop gesperrt. Das kann manchmal passieren, hierfür schaut euch zuerst eure "Fn"- Tasten von 1-12, mal genauer an, manchmal gibt es ein Schloss oder eine durchgestrichene Tastatur auf einer von ihnen. Habt ihr dies gefunden, drückt gleichzeitig "Fn" (links unten neben Windows) und die Fn-Taste mit dem Symbol und schon sollte die Tastatur entsperrt sein.
  • Manchmal ist die Tastatur unter Windows 10 auch plötzlich so gesperrt. Drückt hierfür auf das Windows-Symbol, geht dann auf Einstellungen, diese sind als Zahnrad dargestellt und dann geht auf den Menüpunkt "erleichterte Bedienung". Klickt links auf den Reiter Tastatur und schaltet den Punkt "Anschlagverzögerung" aus. Manchmal kann es passieren das nichts mehr eingegeben werden kann, wenn diese Funktion eingeschaltet ist.

Ist das Problem nach diesen Ratschlägen nicht behoben, überprüft die Funktion der Tastatur an einem anderen PC, ist es da dasselbe Problem ist diese wahrscheinlich defekt und es muss eine neue besorgt werden.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? 😀

Dann nimm dir kurz Zeit zum Bewerten!

Durchschnittliches Rating 5 / 5. Gesamt: 12

Noch keine Votes! Sei der erste!

Stefan
 

Stefan ist leidenschaftlicher Gamer seit 2007 und hat früher tausende von Stunden in Games wie World of Warcraft, Starcraft 2 oder League of Legends verbracht. Mit zockergear.de hilft er Gamern, das richtige Equipment zum Zocken zu finden.