Welches Gehäuse für Gaming PC?

Jeder der sich einen Gaming PC selbst zusammenstellt, wird sich früher oder später die Frage stellen, welches Gehäuse er anschaffen will.

Wichtig ist, dass das Gehäuse stabil ist und ausreichend Platz für sämtliche Hardware Komponenten bietet.

Zur Auswahl stehen verschiedene Größen, so gibt es Big, Midi oder Micro-Tower. Je größer das Gehäuse, desto mehr Platz steht für große Grafikkarten und mehr zur Verfügung. Setzt man auf ein kleines Gehäuse, muss man präziser arbeiten.

Was ist noch wichtig beim Gehäuse für den Gaming PC?

  • Staubfilter
  • Kabelmanagement
  • Anzahl Gehäuselüfter
  • Anzahl USB 3.0 Anschlüsse

Wichtig bei der Auswahl der Größe des Gaming Gehäuses ist vorallem wie groß das Mainboard ist. Unterteilt wird in folgende Größen:

  • ATX: die größten Mainboards
  • µATX: diese haben kleinere Maße als ein ATX board und oft sind auch weniger PCIe-Slots vorhanden
  • Mini-ITX: die kompakteste Version

Eine Übersicht der besten Mainboards sowie der besten Gaming Gehäuse haben wir auf zockergear veröffentlicht.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? 😀

Dann nimm dir kurz Zeit zum Bewerten!

Durchschnittliches Rating 5 / 5. Gesamt: 12

Noch keine Votes! Sei der erste!

Stefan
 

Stefan ist leidenschaftlicher Gamer seit 2007 und hat früher tausende von Stunden in Games wie World of Warcraft, Starcraft 2 oder League of Legends verbracht. Mit zockergear.de hilft er Gamern, das richtige Equipment zum Zocken zu finden.