Mantistek Mechanische Gaming Tastatur Test

Das Keyboard wird im Alltag von Spielern stark belastet und muss stabil gebaut sein. Die hier getestete Tastatur wird diesem Anspruch gerecht und wirkt stabil. Das hohe Gewicht der Tastatur trägt sicher zu diesem Eindruck bei und verleiht dem Eingabegerät einen sicheren Stand, wodurch ein Verrutschen während des Spielens vermieden wird.

Die Taster garantieren laut Herstellerangaben bis zu 50 Millionen Anschläge. Das ist ein überzeugender Wert und beispielsweise für Starcraft-Spieler wichtig, da sie mehrere Tausend Anschläge je Spiel tätigen. Die Beschriftung der Tasten ist nicht aufgedruckt, sondern eingestanzt, was zu einer längeren Haltbarkeit führt.

Mantistek Mechanische Gamung Tastatur Test

Mantistek Mechanische Gaming Tastatur von der Seite

Gute Ausstattung mit englischem Tastenlayout

Für unseren Mantistek mechanische Gaming Tastatur Test erhielten wir ein Modell ohne deutsche Tastenanordnung. Dadurch sind einige Tasten anders beschriftet, geübte Schreiber kommen damit schnell klar. Der Unterschied für Spieler ist zu vernachlässigen. Einzig die Größer/Kleiner-Taste fehlt (zwischen linker Shift- und Y-Taste auf deutschen Tastaturen). Alle anderen Tasten können trotz falscher Beschriftung verwendet werden.

Die sonst üblichen Cherry MX-Switches ersetzt der Hersteller mit JX-Tastern. Diese sind zwar unbekannt, bieten in der Praxis jedoch ein ordentliches Feedback. Die hohe Lebensdauer der Taster weiß ebenso zu überzeugen, wie der klassische Klang mechanischer Tastaturen.

Die Mantistek Gaming Tastatur bietet eine mehrfarbige Beleuchtung. Nutzer haben die Wahl, das komplette Keyboard oder lediglich die WASD- und Pfeiltasten zu beleuchten. Spielen und Schreiben sind somit in dunklen Räumen möglich, was die Atmosphäre weiter steigern kann, beispielsweise bei Survival-Horror-Spielen wie Resident Evil oder Ähnlichem.
Die FN-Taste findet sich eher bei Notebooks wieder. Mantistek stattet seine Tastatur mit einer solchen aus und gibt Kunden die Chance zusätzliche Multimediafunktionen zu nutzen. Lautstärke und Wiedergabe sind somit regelbar und einige Systemfunktionen verwendbar.

Mantistek Mechanische Gaming Tastatur Test

Mantistek Mechanische Gaming Tastatur

 

Technische Spezifikationen

Maße 49 x 16 x 6 cm
Gewicht 1,1 kg
NKRO Ja
Schalter JX Blau Schalter
Taktil Ja
Clicky Ja

Ordentliche Anschläge und gute Ergonomie mit kleinen Schwächen

Mechanische Tastaturen bieten generell ein besseres Feedback und somit ein verbessertes Gefühl beim Schreiben und Spielen. In unserem Mantistek mechanische Gaming Tastatur Test fiel die zusätzliche Rundung der Tastenanordnung von hinten nach vorn zusätzlich positiv auf. Sie ist gering ausgeprägt und trägt zu einer natürlicheren Handhaltung bei. Ein guter Druckpunkt der JX-Taster unterstützt diesen Eindruck weiter und insgesamt hinterlässt die Tastatur gute Erinnerungen an ihre Bedienung. Eine ergonomische Tastatur im üblichen Sinne kann man nicht erwarten, das ist für Gaming-Modelle allerdings nicht üblich und eher hinderlich.

Der Hersteller wirbt zudem mit Anti-Ghosting. Das bedeutet, dass viele Tasten gleichzeitig gedrückt werden können, ohne das einzelne Befehle verloren gehen. Beim Spielen ist dies besonders wichtig, da mehrere Befehle gleichzeitig Verwendung finden.

Eine Handballenauflage wird nicht mitgeliefert. Wir vermissen sie nicht, viele Nutzer bevorzugen deren Verwendung jedoch, weshalb es hier erwähnt werden sollte.

Abschließende Wörter

Die hier getestete Tastatur ist ein besonderes Stück Hardware. Sie bietet zum günstigen Preis alle Ausstattungsmerkmale hochwertiger Gaming-Tastaturen. Mechanische Schalter mit gutem Druckpunkt, Multimedia-Tasten, Hintergrundbeleuchtung und mehr bilden ein solides Gesamtpaket zum guten Preis.

Einzig das englische Tastenlayout und die fehlende Handballenauflage mindern den Gesamteindruck geringfügig. Die Tastatur ist vor allem für Spieler zu empfehlen, da die kleinen Probleme schnell und unkompliziert gelöst werden können.

Stefan
 

Stefan ist leidenschaftlicher Gamer seit 2007 und hat tausende von Stunden in Games wie World of Warcraft, Starcraft 2 oder League of Legends verbracht. Mit zockergear.de hilft er Gamern, das richtige Equipment zum Zocken zu finden.

Hier klicken, um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare

Jetzt einen Kommentar schreiben: